Ursachen für Algen und Pilze

Den Ursachen auf der Spur

Vom Biotop auf Terrassen und Fassaden

Bakterien, Algen, Pilze und Flechten sind in Umwelt und Natur zu Hause, also in der Atmosphäre vorhanden. Daher ist mit ihnen überall zu rechnen. Ihr verstärktes Auftreten in den letzten Jahren ist auch auf eine verbesserte Luftqualität zurückzuführen.

Mögliche Ursachen für einen Bewuchs

Baukonstruktion

  • mangelhafte Sockelaus bildung
  • geringe Dachüberstände
  • Tauwasseranfall an der Fassade (Fensterstürze, Rollladenkästen)
  • Art des Fassadenschutzes generell (Fensterbänke, Gesimse usw.)

Standort

  • Ländliche Gegenden
  • Nähe zu Bäumen und Sträuchern (Schatten)
  • Geografische Lage (z.B. Nebelgebiet, Höhenlage)
  • Begrünung der Städte

Klimaänderung

  • Temperatur
  • UV-Strahlung
  • Feuchte

Licht

  • Jahreszeit
  • Himmelsrichtung

Bauausführung

  • Mangelhafte Anschlüsse
  • Regenwasserführung
  • Mangelhafte Abdichtungen
  • Fehlende Schutzmaßnahmen

Beschichtung

  • Bindemittel
  • Wasseraufnahme
  • Oberflächenbeschaffenheit
  • Kapillarstruktur
  • Zuschläge
  • pH-Wert

Feuchteverhalten

  • Hydrophobie der Oberfläche
  • Quellverhalten
  • Diffusionsverhalten
  • Tauwasserbildung

Luftverschmutzung

  • Reduzierung der Treibhausgase (z.B. Schwefeldioxid)
  • Nährstoffreiche Stickoxide